BERUFSBILDUNG.

SCHWEIZER UNTERNEHMEN FÖRDERN JUGENDLICHE IN LESOTHO

CROWDFUNDING-AKTION

chf 1.935 gespendet von CHF 35.000

9 Spendende
5.53% Status
JETZT MITMACHEN

CROWDFUNDING-AKTION

chf 1.935 gespendet von CHF35.000

9 Spendende
5.53% Status
JETZT MITMACHEN

DER GENERATION VON MORGEN DEN WEG IN DIE ARBEITSWELT EBNEN

Geben wir Jugendlichen in Lesotho eine berufliche Perspektive

In Lesotho haben Jugendliche mit mangelnden Bildungschancen und einem schwierigen Arbeitsmarkt zu kämpfen. Mit Ihrer Unterstützung wollen wir 100 Jugendlichen helfen, sich durch eine fundierte Ausbildung fit für ihre berufliche Zukunft zu machen. Schon mit 530 Franken finanzieren Sie einem Jugendlichen die vollständige Ausbildung in einem von drei vielversprechenden Berufszweigen, für die auf dem Arbeitsmarkt des Landes im südlichen Afrika auch tatsächlich Nachfrage besteht.

 

Die Bevölkerung Lesothos ist sehr jung. Ein Drittel ist jünger als 16 Jahre. Viele dieser Jugendlichen haben kaum eine Perspektive. Die schwierige Lage hat für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen oft auch gesundheitliche und psychosoziale Folgen. Teenager-Schwangerschaften und Jugendkriminalität sind weit verbreitet. Dem wirkt SOS-Kinderdorf mit seinem Ausbildungsprogramm entgegen. Die Teilnehmenden erhalten eine fundierte Ausbildung in einer vielversprechenden Branche, erwerben Kompetenzen in zukunftsträchtigen Bereichen und erhalten alles, um für den Eintritt in den Arbeitsmarkt bereit zu sein.

 

Liegt auch Ihrem Unternehmen eine fundierte Berufsausbildung am Herzen? Unterstützen Sie Jugendliche in Lesotho bei ihrer Ausbildung.

Momentan sind keine offenen Crowdfunding-Aktionen aktiv.

Sie möchten dennoch helfen?

Auf unserer Website und im Spendenshop von SOS-Kinderdorf stehen Ihnen alternative Spendenmöglichkeiten zur Verfügung. Wählen Sie zwischen Einmalspende, langfristiger Patenschaft oder konkreten Hilfspaketen, um notleidende Kinder und ihre Familien in unseren Projektländern zu unterstützen. Liegt auch Ihrem Unternehmen eine fundierte Berufsausbildung am Herzen? Unterstützen Sie Jugendliche in Lesotho bei Ihrer Ausbildung: Schon mit 500 Franken ermöglichen Sie diese für einen Jugendlichen. Mit 2500 Franken finanzieren Sie fünf Jugendlichen die Ausbildung in einer der angebotenen Ausbildungsrichtungen.

chf 180 gespendet von CHF11.375

2 Spendende
1.58% Status
18.07.2022 Deadline
Jetzt teilen

Ihr Betrag

CHF
Bitte einen Betrag wählen!

JUGENDFÖRDERUNG Gastro

65 Jugendlichen eine Berufsausbildung ermöglichen…

chf 180 gespendet von CHF 11.375

2 Spendende
Mehr erfahren

chf 1.120 gespendet von CHF12.250

4 Spendende
9.14% Status
18.07.2022 Deadline
Jetzt teilen

Ihr Betrag

CHF
Bitte einen Betrag wählen!

JUGENDFÖRDERUNG BAUWESEN

70 Jugendlichen eine Berufsausbildung ermöglichen…

chf 1.120 gespendet von CHF 12.250

4 Spendende
Mehr erfahren

chf 635 gespendet von CHF11.375

3 Spendende
5.58% Status
23.06.2022 Deadline
Jetzt teilen

Ihr Betrag

CHF
Bitte einen Betrag wählen!

Jugendförderung Textil

65 Jugendlichen eine Berufsausbildung ermöglichen.…

chf 635 gespendet von CHF 11.375

3 Spendende
Mehr erfahren

Live-Eindrücke
aus dem Projekt

Lesotho ist ein bergiger Kleinstaat im südlichen Afrika.

Nur die Primarschule ist kostenlos, viele Familien können sich die Gebühren für den Besuch der Sekundarschule nicht leisten. Die Jugendlichen sind gezwungen, ihre Ausbildung abzubrechen und haben kaum eine Chance, ihr Potenzial zu entfalten, geschweige denn, ihre Berufung zu finden. Stattdessen schlagen sie sich mit Gelegenheitsjobs durch – wenn sie überhaupt Arbeit finden. Die Bevölkerung Lesothos ist sehr jung.

FAQ

Wie kann ich die Crowdfunding-Aktion unterstützen?

Wahlweise senden wir Ihnen gerne einen Einzahlungsschein oder Sie können online unter https://crowdfunding-unternehmen.sos-kinderdorf.ch/de/ für das Jugendprojekt in Lesotho spenden.

Wie bin ich als Spender*in sicher, dass meine Spende ins gewünschte Projekt fliesst?

SOS-Kinderdorf Schweiz verpflichtet sich zum transparenten, wirksamen und effizienten Einsatz Ihrer Spende. Dazu finden jährlich Audits durch externe Partner statt, die den Einsatz der Spendengelder auf ihre Effizienz prüfen und eine Beurteilung abgeben. SOS-Kinderdorf Schweiz ist Zewo-zertifiziert, ein Qualitätsgütesiegel für die Non-Profit-Branche mit strengen Richtlinien, deren Einhaltung zwingend erforderlich sind. Diese garantieren: den zweckbestimmten, wirtschaftlichen und wirksamen Einsatz Ihrer Spende transparente Information und aussagekräftige Rechnungslegung unabhängige und zweckmässige Kontrollstrukturen aufrichtige Kommunikation und faire Mittelbeschaffung.

Wie und wann werde ich über den Projektstand informiert?

Der Stand der Finanzierung ist über die Landingpage der Kampagne live ersichtlich. Wie gewohnt berichten wir in den kommenden Monaten und Jahren in unseren Publikationen (SOS-ZOOM, Jahresbericht) und online (Blog, Newsletter, Social Media) über den aktuellen Stand der Projekte.

Was passiert, wenn der Zielbetrag der Crowdfunding-Aktion nicht erreicht wird?

Der fehlende Betrag wird mit zweckungebundenen Spenden ergänzt.

Welche Projektkosten beinhaltet der Zielbetrag von 35'000 für alle drei Berufsausbildungen?

Der Zielbetrag von 35'000 beinhaltet die beschriebenen Branchenausbildungen, Kompetenzen, Monitoring- und Evaluationskosten sowie Weiterbildungskosten vor Ort.

Was passiert, wenn mehr Geld zusammenkommt, als benötigt?

Der zusätzliche Betrag wird dort eingesetzt, wo der Bedarf zu diesem Zeitpunkt am grössten ist.